Artists

Stefan Zaradic - Keys & Audiodesign - Composer & Producer

Geboren in Wien, klassische Ausbildung in Klavier und Komposition in Wien,Studium der Elektrotechnik an der TU Wien, Keyboarder bei Supermax, Arbeiten als Keyboarder und Arrangeur in zahlreichen österreichischen und internationalen Studio-Produktionen u. a. mit Michael Brecker, Chick Corea, Freddy Hubbard, Peter Erskine, Tony Levin, José Feliciano, Supermax, Ingrid Jensen, Klaus Voormann, Jazzmachine, u.v.m.

Filmkompositionen und Sounddesign für: 

"Das Milliardenversprechen", "Francesco und der Papst", "Dolphins", "Hepzibah - Sie holt Dich im Schlaf", "Edelweiss Enigma", "Dinosaurs on Ice", "New 7 Wonders", "41 Seconds", "Rosenstiel", "Red Meat", "Bosnien Blues", "Über uns die Sterne", "Die Neueinführung", "Guedelon", "Der weiße Leopard","Erich von Däniken - Außerirdischen auf der Spur", "Die Bibelconnection", "Anwälte der Toten", "Zeichnen gegen das Vergessen"...

Station Idents für: Kabel1, ZDF, TV3 Stockholm

Auftragsarbeiten für: Audi, BMW, McDonalds, Mercedes,Mclaren, Columbia Tri Star, Discovery Chanel, ABC Australia, Gardena, Hexal, BMG Ufa, Bosch-Junkers, Buena Vista, Ludwig Beck, BKK, Brigitte, Caritas, Intersport, Jade, Kärcher, Kölner Express, La Roche, Leonard Weiss, Lotto, Agip, Wolf Wurst, Müller-Drogeriemarkt, Stadtsparkasse München, Triumph, Wacker Chemie, , Süddeutsche Zeitung, Schwarzkopf, Siemens, Mazda, Nestlé, ARD, ARTE, BR, NDR, ORF, PRO 7, RTL, SAT1...

Awards

New York Filmfestival „Gold Medal Winner“, Palm Springs Filmfestival „Gold“, Troya Filmfestival „Gold“, ADC Gold, ADC Silber, Flash Forward „Best Sound“, Preis der Stadt Wien, Houston „Gold“, Internet World Messe „beste Anwendung“...

Mehr Infos unter: www.zaraproduction.de


Wolfgang Opitz - Flutes & Saxes - Composer & Producer

Musik ist seine Leidenschaft und sein Beruf (Querflöte, Saxophon). Wolfgang Opitz (*1962 in München) konzertiert seit über dreißig Jahren an der Oper und am Theater, in Big- und Popbands. Als Mitglied des FunJazz-Quartetts „Table for Two“ stand er auf unzähligen Bühnen im In- und Ausland - u.a. im Circus Krone, Prinzregententheater, Gärtnerplatztheater. Und veröffentlichte bisher acht CDs. 

Wolfgang Opitz komponiert, arrangiert und produziert außerdem Songs, Film- und Werbefilmmusiken (Audi, BMW, McDonalds, Mercedes, Tatort...) in unterschiedlichsten Musikrichtungen.

Er hat schon zahlreiche Auszeichnungen bekommen (u.a. beim ARD-Radio-Kreativ-Wettbewerb, ADC, Ramses) und ist nun seit über zehn Jahren im eigenen Tonstudio in München tätig.

Mehr Infos unter: www.wolfgang-opitz.eu


Wolfram Winkel - Vibraphone & Multipercussion

Schlagzeugstudium an den Musikhochschulen Hamburg, Salzburg und München, Diplom und Meisterklasse bei Prof.Dr.Dr.h.c. Peter Sadlo.

Zahlreiche Konzerte mit dem New Yorker Minimalisten Steve Reich in Europa und Asien als Gast des Ensemble Modern, Frankfurt.

Solistische Partien mit europäischen Rundfunkorchestern (Radio-Kammerorchester Hilversum, Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI, Rundfunk-Sinfonierorchester Saarbrücken, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks).

Dozent für Schlagzeug, Schlagzeugmethodik und Rhythmikstudien an der Hochschule für Musik und Theater München.

Mehr Infos unter: www.fiveoverthree.com


Andreas Keller - Percussions

Geboren 1967 in Pirmasens, Schlagzeugunterricht bei Ulli Gässner, klassisches Schlagwerk bei Thilo Berg, sowie Klavierunterricht und   Kompositionslehre im klassischen Berreich, Meisterstunden bei Charly Antolini, Diplom mit Auszeichnung am P.I.T Hollywood/Los Angeles.

Internationale Studioprojekte und Live Konzerte u.a. mit: Patric Gammon, Franz Benton, SIO, John West Big Band, Soulinjection, Jennifer Rush, Ian Anderson, Bobby Kimball, David Clayton, La Bouche, Bill Evans, Sigi Schwab, Wu Xing, Jazzmachine u.v.a.

Konzerte in Bombay, New Delhi, Madras mit Siva Mani veranstaltet vom Goethe Institut, Dozent an der Jazz-School und an der Berufsfachschule für Musik in München.

Mehr Infos unter: www.andreaskellerdrums.com


Martin Mayer - Live Engineer & Sounddesigner

Das erste eigene Tonstudio wurde von Martin Mayer 1982 in Wien gegründet. Ab 1983 Tätigkeit als freier Tonmeister in Studios wie Power Sound Factory oder Koch International in den Bereichen Rock, Pop, Volksmusik, Schlager, Jazz und Klassik. Neben der Tätigkeit als Studiotechniker, Arrangeur, Produzent und Mastering-Engineer Gründung der Firma Mister Master 1986, die sich darüber hinaus dem Verkauf und Verleih von professionellem Audio-Equipment widmet. Gleichzeitig Vortragender bei Seminaren zu Themen wie "Rock-Pop-Arrangement", "Beschallung", "MIDI".

Ab 1990 verlagerte sich der Tätigkeitsschwerpunkt auf Grund persönlicher Interessen ("Live gibt's nur eine Chance – das ist die größere Herausforderung!") in Richtung Live-Beschallung als Tonmeister, Produktionsleiter, Sound Designer und Konsulent für anspruchsvolle internationale Projekte.

Martin Mayer wurde 2005 auf der Prolight + Sound Frankfurt mit dem "OPUS – Deutscher Bühnenpreis" in der Kategorie "Sound-Design" ausgezeichnet.

Mehr Infos unter: www.mistermaster.at


Felix Deufel - Spatial live Sound Producer

© Tetragon Project 2018 · Kontakt: zara@zaraproduction.de